Musik

Joy Bogat

Wann: 03.12.2021, 20:00 Uhr
Wo: Nienburger Kulturwerk, Nienburg
Quelle: Leon Schweer/pr

Indie-Soul

Hutkonzert mit Musikerin aus Hannover am 3. Dezember im Nienburger Kulturwerk

Die in Hannover lebende Musikerin Joy Bogat vereint NeoSoul, Alternative-RnB, HipHop und IndiePop zu einem warmen, groovenden Sound, getragen von ihrer außergewöhnlichen Stimme. Am Freitag, 3. Dezember, um 20 Uhr gibt sie erstmals ein Hutkonzert im Nienburger Kulturwerk.

Im November ist ihre EP “It’s Different Now” erschienen. „Im Großen und Ganzen spiegelt die EP wider, wie sich mein Mindset, meine Persönlichkeit und die Art, wie ich meine Musik schreibe, in den letzten zwei Jahren verändert hat – verschiedenste Aspekte meines Wachstums“, sagt Joy Bogat über den Titel ihrer zweiten EP. Charakteristisch für Bogats Musik bleiben dabei die Montage von Elementen aus laid back RnB, Indie und luftigem Pop; die Wichtigkeit von Backingvocals, bei gleichzeitig deutlicher Weiterentwicklung ihrer Stimme.

Thematisch spannen Bogats Texte den Bogen zwischen Achtsamkeit und Entschleunigung, female intuition, Empowerment und Sehnsucht nach familiärer Verbindung in einer globalisierten Welt. Während Bogat die dunkleren Gefilde ihrer persönlichen Themen durchstreift, verliert sie nie das Prozesshafte des eigenen Lebens aus den Augen, das heilend wirken kann: Es ist okay, nicht immer alles gleich auszubuchstabieren und zu ergründen, alles hat seine Zeit.

Joy Bogat ist in ihrer musikalischen Autarkie – ihre Einbindung in den Entstehungsprozess geht von Komponieren, Arrangieren, Songwriting, Einspielen bis hin zum Live-Spielen – zwar eine typische Vertreterin ihrer Generation in der Indie- und Soul-Szene - aber immer noch eine Ausnahme als weibliche Künstlerin. Sie studierte Popular Music an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Der Eintritt zum Hutkonzert ist frei, in den Pausen wird mit dem Hut für den Künstler gesammelt. Weitere Informationen und Anmeldungen im Nienburger Kulturwerk, Mindener Landstr. 20, unter Telefon (0 50 21) 9 22 58-0, E-Mail info@nienburger-kulturwerk.de oder direkt über die Internetseite des Kulturwerks www.nienburger-kulturwerk.de. Im Kulturwerk gilt die 2G-Regelung.

Online-Tickets über dieses Portal nicht möglich; in vielen Fällen erhalten Sie aber Tickets für solche Veranstaltungen direkt im express-Ticketservice, Obermarktstraße 26-30, Minden, Ticket-Hotline 0571-88277.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort
Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg
zurück

Realisiert durch die Leomedia GmbH

0571-88277 Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr

Sie haben eine Veranstaltung?

Termin erfassen
Anzeige
Leser Top 11
Event
Special

Kings Of Floyd

Wann
11.02.2022, 20:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

ES IST ANGERICHTET - Mindener Stichlinge

Wann
21.01.2022, 20:00 Uhr
Wo
Sparkasse Minden-Lübbecke, Minden

Jesus Christ Superstar

Wann
18.02.2022, 20:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Jesus Christ Superstar

Wann
19.02.2022, 20:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Das Beste zum Schluss

Wann
06.02.2022, 18:00 Uhr
Wo
Begegnungsstätte, Stemwede

Bernstein Celebration

Wann
21.01.2022, 20:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Klasse Glück

Wann
23.01.2022, 18:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Nordwestdeutsche Philharmonie

Wann
24.01.2022, 20:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Radau!- Die Show

Wann
26.01.2022, 17:30 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

mutig, mutig - Ich trau‘ mich was

Wann
27.01.2022, 17:30 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden