Bühne

Keine halben Sachen

Wann: 01.12.2021, 20:00 Uhr
Wo: GOP Varieté Theater im Kaiserpalais, Bad Oeynhausen
Quelle: cts_eventim

Varieté

Keine halben Sachen
Die neue Show im GOP Kaiserpalais vom 3. November 2021 bis 9. Januar 2022

Hier gibt es keine halben Sachen – das verspricht der Moderator, Comedian und Zauberer Marcel Kösling, wenn er über die gleichnamige, neue Show im GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen spricht. Ab dem 3. November hat er sich hochkarätige Gäste auf die Bühne eigeladen und begeistert selber mit einer Fülle an Talenten. Ob er jetzt besser singen, zaubern oder lustige Geschichten erzählen kann – die Zuschauer werden es erleben.

Auf Kösling´s Gästeliste steht Silent Rocco. Er erzählt ganz ohne Worte magische Geschichten.
Beim Duo Stepout stehen Adrenalin und Thrill ganz oben auf der Liste. Mit ihren atemberaubend hohen Sprüngen, Twists und Salti auf dem Schleuderbrett bleiben sie ihrem Motto „More is more“ treu.
Die aus Südamerika stammende Künstlerin Jessica Savalla präsentiert mit ihrer brandneuen Hula Hoop Darbietung eine feurige Mischung aus akrobatischen Elementen, dynamischen Tricks, tänzerischer Begabung und einem eindeutig im Karneval von Rio de Janeiro beheimateten Hüftschwung.

Blindes Vertrauen muss man dem Partner bei dieser ganz besonderen Form der akrobatischen Hochleistungsdarbietung schenken: Rollschuhakrobatik. Ein Pas de deux der Dynamik, ein Tanz auf dem Vulkan, ein En garde an die Schwerkraft und an die Grenzen des Machbaren und körperlich Leistbaren. Maryna und Chris präsentieren mit dieser Nummer eine brandneue Kreation, die sie erst im Laufe des vergangenen Jahres einstudiert haben. Schwindelfrei ist Maryna aber auch in der Luft, und so darf sich das Publikum zusätzlich von ihrem Soloact am Luftring verzaubern lassen.

Die ursprünglich aus Riga stammende Artistin Katrina Asfardi ist ein Multitalent: Katrina umtanzt einen Pole, der mit einem Ring kombiniert wird und wagt sich mit dem "Crystal Ball" auch in die Luft!

TICKETS
Weitere Termine
Do. 02.12.2021 20:00 Uhr
Fr. 03.12.2021 18:00 Uhr
Fr. 03.12.2021 20:15 Uhr
Sa. 04.12.2021 18:00 Uhr
Sa. 04.12.2021 20:15 Uhr
So. 05.12.2021 14:00 Uhr
So. 05.12.2021 17:00 Uhr
Di. 07.12.2021 20:00 Uhr
Mi. 08.12.2021 20:00 Uhr
Do. 09.12.2021 20:00 Uhr
Fr. 10.12.2021 18:00 Uhr
Fr. 10.12.2021 20:15 Uhr
Sa. 11.12.2021 18:00 Uhr
Sa. 11.12.2021 20:15 Uhr
So. 12.12.2021 14:00 Uhr
So. 12.12.2021 17:00 Uhr
Di. 14.12.2021 20:00 Uhr
Mi. 15.12.2021 15:30 Uhr
Mi. 15.12.2021 20:00 Uhr
Do. 16.12.2021 20:00 Uhr
Fr. 17.12.2021 18:00 Uhr
Fr. 17.12.2021 20:15 Uhr
Sa. 18.12.2021 18:00 Uhr
Sa. 18.12.2021 20:15 Uhr
So. 19.12.2021 14:00 Uhr
So. 19.12.2021 17:00 Uhr
Di. 21.12.2021 20:00 Uhr
Mi. 22.12.2021 20:00 Uhr
Do. 23.12.2021 20:00 Uhr
Sa. 25.12.2021 14:00 Uhr
Sa. 25.12.2021 17:00 Uhr
So. 26.12.2021 14:00 Uhr
So. 26.12.2021 17:00 Uhr
Di. 28.12.2021 20:00 Uhr
Mi. 29.12.2021 20:00 Uhr
Do. 30.12.2021 20:00 Uhr
Fr. 31.12.2021 14:00 Uhr
Fr. 31.12.2021 19:00 Uhr
So. 02.01.2022 14:00 Uhr
So. 02.01.2022 17:00 Uhr
Mi. 05.01.2022 20:00 Uhr
Do. 06.01.2022 20:00 Uhr
Fr. 07.01.2022 18:00 Uhr
Fr. 07.01.2022 20:15 Uhr
Sa. 08.01.2022 18:00 Uhr
Sa. 08.01.2022 20:15 Uhr
So. 09.01.2022 14:00 Uhr
So. 09.01.2022 17:00 Uhr

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort
Im Kurgarten 8
32545 Bad Oeynhausen
zurück

Realisiert durch die Leomedia GmbH

0571-88277 Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr

Sie haben eine Veranstaltung?

Termin erfassen
Anzeige
Leser Top 3
Event
Special

Der kleine Drache feiert Weihnachten

Wann
22.12.2021, 15:00 Uhr
Wo
Kleines Theater am Weingarten, Minden

Es ist angerichtet

Wann
21.01.2022, 20:00 Uhr
Wo
Sparkasse Minden-Lübbecke, Minden

Ox & Esel- Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

Wann
03.12.2021, 16:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Alfons

Wann
16.12.2021, 20:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

The Traveler - Anton Sjarov

Wann
31.12.2021, 19:00 Uhr
Wo
Stadttheater Minden, Minden

Glas und Kunst

Wann
03.12.2021, 17:00 Uhr
Wo
Westfälisches Industriemuseum Glashütte Gernheim, Petershagen