Musik

Philipp Kirkorov

Wann: 02.04.2023, 19:00 Uhr
Wo: Jahrhunderthalle Frankfurt, Frankfurt
Quelle: cts_eventim

Philipp Kirkorov „Ja+Ja“ #Zwet nastrojenija... (Ich+Ich Die Farbe unserer Laune)

Ganz egal, wie Sie gelaunt sind, wenn Sie auf das Konzert des russischen Pop-Königs Philipp Kirkorov gehen, wird Ihre Laune am Ende des Abends in allen erdenklich schönen Farben strahlen!

„Um im Leben weiterzukommen muss man hin und wieder von Null anfangen“, betont Philipp Kirkorov. Diese aufrichtigen und ehrlichen Worte kommen in seinen Konzerten von Grund auf zur Geltung. Nach dem Riesenerfolg seiner Show „Ja“ (Ich) betritt Philipp Bedrosovich Kirkorov nun erneut die Bühne und bringt die Herzen der Zuschauer mit seiner unsäglichen Energie und genialen Ideen zum Beben. Philipp Kirkorov hat gemeinsam mit Franco Dragone, dem Regisseur einiger der bezauberndsten Konzerte in Las Vegas sowie zahlreicher „Cirque du Soleil“- Nummern, ein atemberaubendes Programm auf die Beine gestellt: „Ja+Ja“ - #Zwet nastrojenija...

Der Titel des Events lässt auf einen Hintergedanken seiner Macher schließen: Auf der einen Hand handelt es sich um die Fortsetzung der vorangegangenen Konzertreihe „Ja“, einer unvergesslichen, spektakulären und von Grund auf ehrlichen Show. Auf der anderen Hand zeigt sich der russische Pop-König von einer ganz neuen Seite. Philipp Kirkorov weiß wie man das Publikum begeistert: unterschiedliche Musikrichtungen, Überraschungs-Duette, hinreißende Outfits und beeindruckende Videoclips.

Kirkorovs jüngste Arbeiten zeigen, dass die Titel „Pop-König“ und „Stil-Guru“ wie für ihn gemacht sind. Der spektakuläre Clip „Zwet nastrojenija sinij“ (Die Farbe der Laune ist blau) wurde auf Youtube bereits über 55 Millionen Mal angeklickt und ist damit dieses Jahr einer der Top-Hits im russischsprachigen Internet. Im Anschluss daran erfolgte die Zusammenarbeit mit dem unvergleichlichen Nikolaj Baskow. Das amüsante Video zu Kirkorovs Hit „Ibiza“ wurde in den ersten Tagen bereits 1,5 Millionen Mal angesehen. Mit seinem Hit „Zwet nastrojenija tschjornyj“ (Die Farbe der Laune ist schwarz) hat es Philipp Kirkorov – diesmal im Duet mit Egor Kreed – gerade einmal zwei Wochen später geschafft, mit Vorurteilen über sich und seine Musik zu brechen. All diese effektvollen Arbeiten zeugen nicht nur von einem Tribut an die Mode und der ständigen Suche nach neuen Ausdrucksformen, sondern sie zeigen auch das herausragende Talent, den überragenden Fleiß und die einzigartige Liebe Kirkorovs für seine Zuschauer. Die Live-Auftritte sind für den Sänger von besonderer Bedeutung, mit größter Sorgfalt wählt er die Lieder aus und stellt eine einzigartige Show zusammen. Das neue Programm „Ja+Ja“ #Zwet nastrojenija… beinhaltet ein sich ständig veränderndes Bühnenbild, technologisch beeindruckende Stunts, 3D-Bildschirme und eine unvergleichliche Szenerie.

Zirka 80 Künstler in schillernden Outfits stehen mit dem Pop-König auf der Bühne und schaffen gemeinsam mit ihm ein märchenhaftes Spektakel, in dem der Zuschauer selbst zum Helden einer packenden Reise in eine einzigartige Traumwelt wird. Es erwarten Sie zahlreiche Überraschungen, aber eines ist jedoch sicher: Die Show wird all Ihre Erwartungen übertreffen! So etwas haben Sie noch nie gesehen!

TICKETS
Weitere Termine
Di. 04.04.2023 20:00 Uhr
Do. 06.04.2023 20:00 Uhr

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt
zurück

Realisiert durch die Leomedia GmbH

0571-88277 Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr

Sie haben eine Veranstaltung?

Termin erfassen
Anzeige
Leser Top 8
Event
Special

Arbeit und Alltag der Glasmacher

Wann
05.06.2022, 11:00 Uhr
Wo
Westfälisches Industriemuseum Glashütte Gernheim, Petershagen

Glas-Upcycling in Handarbeit

Wann
22.05.2022, 11:00 - 16:00 Uhr
Wo
Westfälisches Industriemuseum Glashütte Gernheim, Petershagen

Emile Parisien Sextett Louise

Wann
29.05.2022, 21:00 Uhr
Wo
Jazz Club Minden, Minden

Der Scharfrichter zu Minden

Wann
15.06.2022, 19:00 Uhr
Wo
Brunnen am Dom, Minden

Mindener Schleusen

Wann
12.06.2022, 11:30 Uhr
Wo
Schachtschleuse, Minden

inSound Minden meets Rhythmics Voices

Wann
11.06.2022, 18:30 Uhr
Wo
Petrikirche, Minden

Anna Somogyi und Alec Barnfield

Wann
21.05.2022, 18:00 Uhr
Wo
St. Marien, Minden

Federwelt

Wann
03.06.2022, 20:00 Uhr
Wo
Ev.-Freikirchliche Gemeinde, Minden

Die Mauer von Minden

Wann
19.06.2022, 11:00 Uhr
Wo
Handwerkersäule, Minden

Kühler Wein und frisches Bier

Wann
16.06.2022, 18:00 Uhr
Wo
Mindener Dom, Minden